Holm Krieger blickt lächelnd in die Kamera. Um ihn herum sind mit weißen Linien gezeichnete Figuren: ein alter Mann und eine junge Frau, die für den Zweifel und für die Zuversicht in Chemnitz stehen.

Chemnitz – auf sie mit Gefühl!

Leistung:

· Entwicklung der Bildideen und Illustrationsstil

· Umsetzung der Illustrationen, Animationen im Teamwork mit Carsten Altmann

Für die Online-Reportage des MDR wurde Chemnitz auf seine Gefühlswelt hin untersucht.
Sechs Menschen erzählen von persönlichen Erfahrungen, ihrer Haltung und in welcher Form ihnen jeweils Angst, Frust, Liebe, Motivation, Überforderung und Zweifel in Chemnitz begegnen. Reflektiert wird in der Reportage zudem auch in Interviews in Fußgängerzonen.
Auf einem digitalen Bluescreen zeichnete ich Bilder zu den verschiedenen Aussagen. Diese wurden dann im Team mit dem Chemnitzer Designer Carsten Altmann in die Realbildaufnahmen eingefügt.

Die ganze Reportage finden Sie hier!

Vielen Dank für die wunderbare Zusammenarbeit mit Martin Hoferick, Benjamin Jakob und Gunter Neumann!

Heda Beyer von der Chemnitzer Off-Bühne Komplex über ihre Erfahrungen mit dem Theaterstück ‘Bordel l’Amour”

Holm Krieger über seine Angst und Zuversicht, wie es in Chemnitz weitergehen wird

Rezahi Ali Hussain geht offen auf neue Menschen zu.